Kullanıcı Adı:  Üye Olacağım
Şifre:  Şifremi Unuttum!
Hatırla?  

30 Jun 2010 80. Der die Stirn runzelt (Abasa)

80. Der die Stirn runzelt (Abasa)


Offenbart vor der Hidschra. Dieses Kapitel enthält 42 Verse.


Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen.


1. Er runzelte die Stirn und wandte sich ab,


2. Weil ein blinder Mann zu ihm kam.


3. Was aber läßt dich wissen? Vielleicht wünscht er, sich zu reinigen,


4. Oder er möchte der Lehre lauschen und die Lehre möchte ihm nützlich sein.


5. Was den anlangt, der gleichgültig ist,


6. Dem widmest du Aufmerksamkeit,


7. Wiewohl du nicht verantwortlich bist, wenn er sich nicht reinigen will.


8. Aber der, der in Eifer zu dir kommt,


9. Und der (Gott) fürchtet,


10. Den vernachlässigst du.


11. Nein! wahrlich, dies ist eine Ermahnung -


12. So möge, wer da will, seiner acht haben -,


13. Auf ehrwürdigen Blättern,


14. Erhabenen, lauteren,


15. In den Händen von Schreibern,


16. Edlen, tugendhaften.


17. Verderben auf den Menschen! Wie undankbar ist er!


18. Woraus erschafft Er ihn?


19. Aus einem Samentropfen! Er erschafft ihn und gestaltet ihn;


20. Den Weg dann macht Er leicht für ihn,


21. Dann läßt Er ihn sterben und bestimmt ihm ein Grab;


22. Dann, wenn Er will, erweckt Er ihn wieder.


23. Nein! er hat nicht getan, was Er ihm gebot.


24. So betrachte der Mensch doch seine Nahrung:


25. Wie Wir Wasser in Fülle ausgießen,


26. Dann die Erde in Spalten zerteilen,


27. Und Korn in ihr wachsen lassen


28. Und Reben und Gemüse,


29. Und den Ölbaum und die Dattelpalme,


30. Und dicht bepflanzte Gärten, ummauerte,


31. Und Obst und Gras,


32. Versorgung für euch und für euer Vieh!


33. Doch wenn der betäubende Ruf kommt,


34. Am Tage, da der Mensch seinen Bruder flieht,


35. Und seine Mutter und seinen Vater,


36. Und seine Gattin und seine Söhne,


37. Jedermann wird an jenem Tage Sorge genug haben, daß er (anderer) nicht achtet.


38. An jenem Tage werden manche Gesichter strahlend sein,


39. Heiter, freudig!


40. Und andere Gesichter, an jenem Tage, werden staubbedeckt sein,


41. Finsternis wird sie verhüllen.


42. Das sind die Ungläubigen, die Frevler.



Home Page
des Verbandes Moslemischer StudentInnen der Oregon State University.



Share on Facebook! Share on Twitter! StumbleUpon

Makaleler « Der Heilige Kuran (Deutsch) »

» 1. Die Öffnung (Al-Ftihah) » 30. Die Römer (Ar-Rüm) » 59. Die Versammlung (Al-Haschr)
» 87. Der Allerhöchste (Al-Ala) » 2. Die Kuh (Al-Baqarah) » 31. Luqmn (Der Weise) (Luqmn)
» 60. Die zu untersuchende Frau (Al-Mumtahanah) » 88. Das Umwerfende Ereignis (Al-Ghschiyah) » 3. Das Haus mrns (Al-mrn)
» 32. Die Anbetung (As-Sadschdah) » 61. Das Schlachtfeld (As-Saff) » 89. Die Morgendmmerung (Al-Fadschr)
» 4. Die Frauen (An-Nis) » 33. Die Verbündeten (Al-Ahzb) » 62. Die Freitagsversammlung (Al-Dschumuah)
» 90. Die Stadt (Al-Balad) » 5. Der Tisch (Al-Medah) » 34. (Die Stadt) Saba (Saba)
» 63. Die Heuchler (Al-Munfeqün) » 91. Die Sonne (Asch-Schams) » 6. Das Vieh (Al-Anm)
» 35. Der Ausgangspunkt der Schöpfung (Ftir) » 64. Wechselseitige Ab- und Zunahme (At-Taghbun) » 92. Die Nacht (Al-Ll)
» 7. Die Höhen (Al-Araf) » 36. J-Sn » 65. Die Trennung (At-Talq)
» 93. Der glorreiche Morgen (Ad-Duh) » 8. Die Verderblichkeit des Krieges (Al-Anfl) » 37. Jene eingereiht in Rnge (As-Sfft)
» 66. Verbotene Sache (At-Tahrm) » 94. Die Verbreitung (Asch-Scharh) » 9. Die Reue (At-Taubah)
» 38. Sd » 67. Die Herrschaft (Al-Mulk) » 95. Die Feige (At-Tn)
» 10. Jonas (Yünus) » 39. Die Gruppen (Az-Zumar) » 68. Der Stift (Al-Qalam)
» 96. Der Blutklumpen (Al-Alaq) » 11. Hüd » 40. Der Glubige (Al-Mumin)
» 69. Die wirkliche Realitt (Al-Hqqah) » 97. Die kraftvolle Nacht (Al-Qadr) » 12. Joseph (Yusuf)
» 41. Fussilat » 70. Die Wege des Aufstiegs (Al-Maridsch) » 98. Der klare Beweis (Al-Bayyinah)
» 13. Der Donner (Ar-Rad) » 42. Die Beratung (Asch-Schüra) » 71. Noah (Nüh)
» 99. Die Zuckung (Az-Zalzalah) » 14. Abraham (Ibrhm) » 43. Der Goldschmuck (Az-Zuchruf)
» 72. Der Dschinn (Al-Dschinn) » 100. Die Laufenden (Al-Adiyt) » 15. Der steinige Teil (Al-Hidschr)
» 44. Der Rauch (Ad-Duchn) » 73. Der in Gewnder Gekleidete (Al-Muzzammil) » 101. Der Tag des Geschreis (Al-Qreah)
» 16. Die Biene (An-Nahl) » 45. Das Beugen des Knies (Al-Dschthiyah) » 74. Der Verhüllte (Al-Muddassir)
» 102. Die Anhufung (At-Takthur) » 17. Die Nachtwanderung (Al-sraa) » 46. Al-Ahqf
» 75. Die Untergang (Al-Qiymah) » 103. Die Zeit über Generationen (Al-Asr) » 18. Die Höhle (Al-Kahf)
» 47. Mohammed » 76. Der Mensch (Al-Insn) » 104. Der Skandalöse Hndler (Al-Humazah)
» 19. Maria (Maryam) » 77. Die Davongesandten (Al-Mursalt) » 105. Der Elefant (Al-Fl)
» 20. T H » 49. Die Wohnungen (Al-Hudschurt) » 78. Der Ereignis (An-Naba)
» 106. Quraisch » 21. Die Propheten (Al-Anbiy) » 50. Qf
» 79. Die Ausreisser (Al-Nzeat) » 107. Bedürfnisse der Nachbarn (Al-Mün) » 22. Die Pilgerfahrt (Al-Hadsch)
» 51. Die Winde der Zerstreuung (Al-Dhriyt) » 80. Der die Stirn runzelt (Abasa) » 108. Der Überfluss (Al-Kauthar)
» 23. Die Glubigen (Al-Mominün) » 52. Der Berg (At-Tür) » 81. Der Zusammenklappende (At-Takwr)
» 109. Die Unglubigen (Al-Kferün) » 24. Das Licht (An-Nür) » 53. Der Stern (An-Nadschm)
» 82. Der Spaltet (Al-Inferr) » 110. Die Hilfe (An-Nasr) » 25. Das Kennzeichen (Al-Furqn)
» 54. Der Mond (Al-Qamar) » 83. Betruegerische Handlung (Al-Mutafifn) » 111. Der Palmenfasern (Al-Masad)
» 26. Die Dichter (Ash-Shuar) » 55. Der Gnadenvolle (Ar-Rahmn) » 84. Der Zerfleischende (Al-Incheqq)
» 112. Reinheit des Vertraüns (Al-Ichls) » 27. Die Ameisen (An-Naml) » 56. Das unvermeidliche Ereignis (Al-Wqeah)
» 85. Die Burgen (Al-Burüdsch) » 113. Die Morgendmmerung (Al-Falaq) » 28. Die Erzhlung (Al-Qasas)
» 57. Das Eisen (Al-Hadd) » 86. Der nchtliche Besucher (At-Triq) » 114. Die Menschheit (An-Ns)
» 29. Die Spinne (Al-Ankabüt) » 58. Die flehende Frau (Al-Mudschdelah)